Was ist POC und Servicestruktur von Pocket Arena?
POC, der Pocket Arena Token, ist ein ERC 20-Token, der im Ethereum-Netzwerk läuft.
POC funktioniert als eine Art Mining-Konzept. Wenn Sie Pocket Arena (PA)-Spiele spielen, können Sie eine bestimmte Anzahl von XPs bekommen und die XPs zu POC konvertieren.
POC läuft im Ethereum-Netzwerk für Listing- oder Wallet-Interoperabilität.
Aber wenn es um Pocket Arena-Spiele (PA-spiele) und In-Game-Asset-Transaktionen wie NFT geht, wird es unter einer PA-Wallet betrieben, die auf Hyperledger Fabric, einer privaten Blockchain, basiert.
Um den POC in PA-Spielen zu verwenden, wird er in wPOC (wrapped POC) umgewandelt, indem die Distributed Ledger Technology (DLT) unter einer PA-Wallet angewendet wird.
Der Grund für die Verwendung von wPOC besteht darin, dass:
  • Für die tatsächlichen POC-Transaktionen fallen ETH-Gasgebühren an.
  • Die wPOC-Transaktionen sind sehr schnell und die Transaktionsgebühren sind null, da sie unter einer privaten Blockchain betrieben werden.
Andere Kryptowährungen als POC, wie z.B ETH, werden auf die gleiche Weise (wETH) konvertiert und gespeichert, bevor sie in PA-Spielen verwendet werden.
Servicestruktur von Pocket Arena
Last modified 5mo ago
Copy link